Heimtier-Kongress
Oktober 2025

NEWS

Engagement über den Rand des Napfes hinaus: Wie PURINA Vertrauen schafft

Drei Fragen an Lea Drusio, Corporate Communications Director Nestlé Purina Petcare Central Region

Warum ist Ihr Engagement ein wichtiger Baustein, um Vertrauen aufzubauen?

Wir möchten Vertrauen schaffen, indem wir Verantwortung gegenüber Gesellschaft und Umwelt übernehmen. Als Marktführer in der Kategorie Tiernahrung nehmen wir diese Verantwortung sehr ernst und engagieren uns über den Rand des Napfes hinaus. Unser Engagement und unsere Erfahrungen können als Denkanstoß für die Transformation der Branche dienen, um gemeinsam einen noch größeren positiven Einfluss zu nehmen.

Wie engagiert sich PURINA ganz konkret?

Unsere gesellschaftliche Verantwortung nehmen wir durch unser PURINA Engagement wahr, mit sechs konkreten Initiativen rund um Haustiere, Gesellschaft und Umwelt. PURINA unterstützt schon seit mehr als 20 Jahren gesellschaftliche Projekte, die das Leben von Haustieren und den Menschen, die sie lieben, bereichern. So fördern wir etwa Organisationen, die sich für Menschen in schwierigen Lebenssituationen einsetzen und die Kraft der Mensch-Tier-Beziehung nutzen, wie z.B. VITA e.V. Assistenzhunde und Tiere bauen Brücken e.V.

Foto: Purina

Auch das Engagement für die Umwelt ist in unseren Geschäftszielen verankert, und unsere Nachhaltigkeitsagenda hat für uns höchste Priorität. Für eine nachhaltigere Zukunft hat sich PURINA zum Ziel gesetzt, die Regeneration des Bodens und Meeresökosystems voranzutreiben. Außerdem setzt sich PURINA für eine abfallfreie Zukunft ein.

Foto: Purina

Welche Rolle spielt dabei Transparenz?

Um das Vertrauen der Konsumentinnen und Konsumenten zu gewinnen, reicht es heute nicht mehr aus, qualitativ hochwertige Produkte anzubieten – Haltung wird immer mehr zum Entscheidungskriterium. Nicht nur unsere Käuferinnen und Käufer, sondern auch wir bei PURINA legen sehr starken Wert auf Transparenz. Deshalb ist es uns wichtig, mit glaubwürdigen Partnerorganisationen zu arbeiten und auch unsere Handels- und Geschäftspartner in die Prozesse miteinzubinden, um so den Wandel in der Branche voranzutreiben. Dazu gehören mittlerweile nicht mehr nur die klassischen Handelspartner, sondern auch junge Start-Ups, NGOs aber auch landwirtschaftliche Organisationen oder Kollegen aus der Forschung, mit denen wir kooperieren.

www.purina.de

 

Heimtier-Kongress 2025

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus!

Ihr Name/E-Mail


Name/E-Mail des Empfängers


Cookie Setup
powered by webEdition CMS